Friedrich legt nach – Veto gegen Schengenbeitritt Bulgariens und Rumäniens

4 Mrz

Es wird wieder spannend im Rennen zwischen Friedrich und Aigner um die Plätze zwei und drei der ungewolltestenen Mitglieder der politischen Klasse in Deutschland.Nachdem Aigner fast täglich neuerlich der Inkompetenz und der Nutzlosigkeit für den Steuerzahler(nicht für die Agrar- und (Menschen)Futtermittellobby!) überführt wird,hat sich Innenminister Friedrich gestern nach einer kurzen Erholungsphase dazu entschlossen,erneut anzugreifen,und den Rechten neue Munition zu liefern.Aigner greift er im Rennen,und Bulgaren und Rumänen wie immer vor der Weltöffentlichkeit an,und wie immer schadet er mal wieder unser aller Ansehen.

Reuter`s Deutschland :

Friedrich: Veto gegen Schengenbeitritt Bulgariens und Rumäniens

„Wenn Rumänien und Bulgarien auf der Abstimmung bestehen, wird der Vorstoß am deutschen Veto scheitern“, sagte der CSU-Politiker dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“ vor dem am Donnerstag geplanten Votum der EU-Justiz- und Innenminister.

Und :

„Die Erweiterung des Schengen-Raums wird von unseren Bürgern nur akzeptiert, wenn die grundlegenden Voraussetzungen sichergestellt sind. Das ist derzeit nicht der Fall“, sagte Friedrich. Der Minister kritisierte vor allem die Korruption in beiden Ländern.

Das ist das Beste : „Der Minister kritisierte vor allem die Korruption in beiden Ländern.

Da wir ja in Deutschland auch von Lobbyismus und Korruption  kein bisschen betroffen sind.Wenn man schon nicht ,um mit Oliver Kahn zu sprechen,die „Eier“ in der Hose hat,die Wahrheit zu sagen,kann man aber doch nicht andere EU-Angehörigen etwas vorwerfen,was in Deutschland genauso gang und gäbe  ist.Zu dumm,ordentlich zu lügen,aber von Steuergeld finanziert.

Danke,Deutschland

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s