Wählerbetrüger und Überwachungsminister Friedrich will Pinocchio den Rang ablaufen…

16 Jul

Hans-Peter-Friedrich-700x466

Nachdem ein Sprecher die Aussagen(Lügen) Friedrichs bezüglich der 45 angeblich verhinderten Anschläge durch die Überwachung der Globalisten-„Elite“ relativieren musste, folgt sodann der nächste Hammer.

Terror-Abwehr

Innenministerium relativiert Friedrichs Aussagen

(Zeit) Das Bundesinnenministerium hat Aussagen von Ressortchef Hans-Peter Friedrich (CSU) relativiert, nach denen durch das Spähprogramm Prism 45 Anschläge verhindert worden seien, davon fünf in Deutschland.

„Jetzt zu sagen, wir hätten vor fünf konkreten Terroranschlägen gestanden, das wäre sicherlich die falsche Botschaft.“

Auf gut Deutsch heisst das, Friedrich hat gelogen, und bevor die Lüge von jemand anders aufgedeckt wird, tut dies sein eigenes Ministerium. Wer vertraut da wem nicht mehr? Dies ist ganz klarer Wählerbetrug, Verrat am steuerzahlenden Bürger!

Der nächste Hammer :

Bundesinnenminister

Beim US-Besuch weitere Kooperation zu Prism vereinbart

(golem) Friedrich soll laut einem Medienbericht in den USA nicht gegen die NSA-Überwachung protestiert haben, sondern die weitere gemeinsame Nutzung der Prism-Daten für den Bundesnachrichtendienst besprochen haben.

Es soll bei dem Besuch darum gegangen sein, dass die Bundesregierung auch weiterhin großes Interesse an einem engen Austausch mit den US-Geheimdiensten habe. Friedrich habe in den USA vor allem versichert, dass die Regierung in Deutschland die zahlreichen Hinweise von NSA und CIA sehr zu schätzen wisse.

Da hätten wir also die nächste Lüge, den nächsten Wählerbetrug, den nächsten Verrat am Steuerzahler. Uns wird per Massenmedien die Botschaft zukommen gelassen, das Friedrich wegen der PRISM-Affäre „auf den Tisch hauen “ wollte. So wie es aussieht, hat aber der Tisch, oder besser dessen Besitzer, auf den Friedrich gehauen. Denn zu glauben, das man mit diesem Doppelagenten-Spiel zwischen dem ihn alimentierenden deutschen Steuerzahler und der schnüffelnden Globalisten-„Elite“ tatsächlich durchkommen könnte, kann nur von einer Reihe von harten Schlägen auf den Kopf herrühren.

Wird einem hier nicht einmal wieder schmerzlich bewusst, wer sich hier von wem bezahlen lässt, einen Eid abgelegt hat, aber gegen das von ihm zu vertretende Volk agiert? Mir jedenfalls schon. Es wird mal wieder klar, das die „Elite“ nur im Eigeninteresse handelt, und Friedrich somit ein weiteres Mal gegen seine Pflichten verstösst, auf die er sogar folgenden Eid geleistet hat, als Minister :

„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. (So wahr mir Gott helfe.)“

Nun sehen wir ja, das dies alles nur Theater zur Verblendung der Massen ist, diese Schwörerei und der ganze Mist. Denn in Wahrheit hat er folgendes geschworen :

„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle der Elite widmen, ihren Nutzen mehren, Schaden von ihr wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes mißachten und vernachlässigen werde, meine Pflichten der Elite gegenüber gewissenhaft erfüllen und Ungerechtigkeit gegen jedermann üben werde.(So wahr mir die Elite helfe.)“

Wäre gegen diese untätige, lügende  ReGierung nicht ein Mißtrauensantrag das Mindeste? Wir bezahlen doch nicht dafür, das so ein dahergelaufener Überwachungs-Paranoiker sich vor uns stellt, und uns immer wieder dreist ins Gesicht lügt. Das sollte er oder einer seiner „Eliten“-Schergen doch einmal versuchen, ohne Bodyguards, auf einem Marktplatz voller enttäuschter, belogener, betrogener, im Stich gelassener deutscher Steuerzahler! Aber gut abgeschirmt von der Realität und den Steuerzahlern, dem Nutzvieh, kann sich „Elite“ wohl alles erlauben?

Man kann nicht nur sagen, das die Würfel gefallen sind, denn es regnet Würfel. Wieviele Beweise braucht es denn noch, das Die da Oben sich an uns bereichern, während sie zeitgleich gegen uns arbeiten? Sich dabei über das dumme, domestizierte Nutzvieh ins Fäustchen lachen, das ihnen die Schöne Neue Welt finanziert, die sie rücksichtslos mit rasender Geschwindigkeit zu installieren versuchen. Und auf dem besten Wege sind, dies auch zu schaffen. Denn die meisten von uns schlafen, schlafen, schlafen…

Purple2

Aufwachen!!!

Danke, Deutschland

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s