Spionagerepublik Deutschland – Verfassungsschutz und BND bestätigen Einsatz von NSA-Software

21 Jul

ueberwachung

Berlin (dpa) – Die Zusammenarbeit deutscher und amerikanischer Geheimdienste beim Ausspähen von Daten ist enger als bislang bekannt. Die Präsidenten von Verfassungsschutz und BND bestätigten, dass ihre Behörden eine Spähsoftware der NSA verwenden. Sie bestritten aber die massenhafte Weitergabe der Daten. Der Verfassungsschutz teste das Programm, setze es aber derzeit nicht ein, sagte Präsident Hans-Georg Maaßen der «Bild am Sonntag». BND-Präsident Gerhard Schindler sagte, dass der BND in Einzelfällen Datensätze an die NSA übermittelt hat.

Soso…

Die Zusammenarbeit deutscher und amerikanischer Geheimdienste beim Ausspähen von Daten ist enger als bislang bekannt.

…als bislang bekannt, aber vermutet hat es doch jeder, besser gesagt gewusst.

Die Präsidenten von Verfassungsschutz und BND bestätigten, dass ihre Behörden eine Spähsoftware der NSA verwenden.

Hans-Georg-Maaßen, "Verfassungsschutz"

Hans-Georg-Maaßen, „Verfassungsschutz“

Gerhard Schindler Präsident des Bundesnachrichtendienstes

Gerhard Schindler
Präsident des Bundesnachrichtendienstes

Super, doch auch ohne diese Bestätigung haben wir das mittlerweile gewusst…

Sie bestritten aber die massenhafte Weitergabe der Daten.

Was denn auch sonst. Tricksen, tarnen und täuschen ist deren Geschäft, neben der Deckung rechten Terrors oder als Drahtzieher rechter Terrorakte, sowie der lückenlosen Überwachung der Bürger. Klein CIA und FBI halt…

Der Verfassungsschutz teste das Programm, setze es aber derzeit nicht ein, sagte Präsident Hans-Georg Maaßen der «Bild am Sonntag.

Wir testen nur, benutzen es aber nicht. Wie will man etwas testen, wenn man es nicht benutzt? Es ist klar, das man so etwas über die BILD verbreiten muss. Dafür ist sie ja schließlich da!

BND-Präsident Gerhard Schindler sagte, dass der BND in Einzelfällen Datensätze an die NSA übermittelt hat.

Ja, millionenfache Einzelfälle. Gut, das keiner der verantwortlichen in Deutschland etwas davon wusste, sonst könnte man jetzt vielleicht mit einer Klagewelle gegen die Regierung Merkel rechnen, so wie es in den USA momentan der Fall ist, natürlich mit der Obama-Regierung.

Also, was sagen unseren obersten Schlapphüte. Im Endeffekt genau das, was man von Schlapphüten erwarten kann: Nichts! Nichts Neues, nichts was der Wahrheit entspräche. Wurden Himmler

Hans-Georg-Maassen himmler

… ich entschuldige mich, Maaßen und Schindler von „Mutti“ dazu angehalten, doch auch mal etwas zu sagen? Angriff ist ja angeblich die beste Verteidigung, allerdings nur, wenn man mit dem Angriff nicht solange wartet, bis man erkennt, das man schon verloren hat. Ich denke, „Mutti“ wollte den immer mehr aufkommenden Volkszorn mal wieder von sich lenken, wie von ihr bekannt. Sie will ja schließlich in Ruhe urlauben. Und da schickt es sich an, doch die obersten zwei geheimen Dienstdeppen in die Schusslinie zu werfen…

AUFWACHEN!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s