Hobby-Himmler/Goebbels: Friedrich WARNT vor Zuzug ins deutsche Sozialsystem

12 Okt

(ksta) Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat vor mehr Zuwanderung in die deutschen Sozialsysteme gewarnt, sollte das Urteil zum Anspruch von EU-Bürgern auf Hartz IV rechtskräftigt werden.

Innenminister Friedrich:  Mitglied der Katholische Studentenverbindung Ludovicia Augsburg

Innenminister Friedrich: Mitglied der Katholischen Studentenverbindung Ludovicia Augsburg

Ich dachte, komm, bevor du ihn vorverurteilst(was echt schwerfällt), lies erstmal ganz, was da steht. Vielleicht war seine Warnung ja nicht an die Menschen gerichtet, die sich geltende Gesetze zu Nutze machen, also von den vermeintlichen Fehlern der „Elite“ profitieren. Mal davon abgesehen, das dies wohl keine Fehler sind, es sieht eher danach aus, als würde „man“ alles dafür tun, die Menschen, die Bürger, bis auf´s Blut zu reizen, zu provozieren und gegeneinander aufzuhetzen:

David Rockefeller: “Alles was wir brauchen ist eine große Krise und die Nationen akzeptieren die Neue Weltordnung”

“Bei ihr handelt es sich darum die Selbstbestimmung der Völker, die sie in ihren Ländern Jahrhunderte lang praktizierten, zu ersetzen  durch die Herrschaft einer Elite von Technikern und globalen Finanziers.”

die-antwort

Also las ich weiter und verstand, das man dieses Individuum gar nicht fälschlich vorverurteilen kann, denn dazu ist er, seine schlichte Art, viel zu durchsichtig.

… GEWARNT, sollte das Urteil zum Anspruch von EU-Bürgern auf Hartz IV rechtskräftigt werden.

Hoppla, lehnen wir uns jetzt nicht ein bisschen zu weit aus dem Fenster, Sheriff, HaPe? Ist diese Warnung etwa als eine Art Drohung an die Richter zu sehen, die entscheiden, ob das Urteil rechtskräftig wird? Könnte man so auffassen, doch entscheiden diese Gerichte sowieso nach Auftrag und Kundenwunsch der „Elite“. Also, wen warnt unser Hobby-Himmler/Goebbels tatsächlich?

«Die Lebensverhältnisse und Durchschnittsverdienste in Europa weisen erhebliche Unterschiede auf.»

Ach, das wusste „man“ nicht, bevor man all diese Pleitestaaten in die EURO-Pleite-EU geholt hat? Ist das jetzt NEULAND für die „Elite“? Wohl kaum, eher genauestes Kalkül!

«Wenn das Urteil rechtskräftig werden sollte, liegt es auf der Hand, dass es einen Anreiz für weiteren Zuzug bietet»

Sheriff, manchmal habe ich das Gefühl, sie seien Hellseher. Haben sie diese logische Schlussfolgerung noch selber zu Stande gebracht, oder war das einer ihrer elitären Ghostwriter?

Das nordrhein-westfälischen Landessozialgericht hatte am Donnerstag EU-Bürgern ohne Arbeit, die sich schon lange in Deutschland aufhalten, ein Recht auf Hartz-IV-Unterstützung zugesprochen.

Diese ganze Diskussion gäbe es gar nicht, wäre die Familie, um die es geht, aus z.B. der Türkei, Italien, Portugal, Spanien, Island, oder woher auch immer. Doch gibt es nur zwei EU-Mitgliedsstaaten, deren roma- und sintistämmigen Bürger von der EUlite zum Rassenbashing freigegeben sind:

Das Gericht urteilte im Fall einer in Gelsenkirchen lebenden vierköpfige Familie aus

Rumänien.

Der andere EU-Staat, den ich meine, ist Bulgarien. Mittlerweile habe ich das Gefühl, die EU nimmt nur so schnell jeden noch so unwirtschaftlichen Staat in die Union auf, um billigste, zusätzliche Polizei- und Armeekräfte zur Verfügung zu haben!  Denn die EULITE weiss, das sich die Zündschnur kurz vor dem Erreichen des Pulverfasses befindet! Und die Elitisten wollen ihren umhätschelten Hintern doch in angeblicher Sicherheit wissen, oder etwa nicht?

Welchen (aus elitärer Sicht)logischen Grund sollte es denn für solchen Schwachsinn sonst geben? Die Bürger dieser Staaten müssen sich in der EU ja langsam vorkommen, wie die Juden im dritten Reich, unter der Propaganda von Hitler, Himmler, Goebbels und wie die (zensiert) alle hiessen. Wenn man also die Bürger nicht braucht, nicht möchte in der EU, warum holt man dann diese Staaten in diese ach so tolle Union?

Die „Elite“ tut wohl nichts aus Versehen, sonst könnten nicht von Anbeginn der Menschheitsgeschichte bis heute eine kleine Gruppe von Individuen über das Wohl aller Menschen entscheiden. Sie  beherrschen, befehligen, kontrollieren. Da bleibt ja wohl logischerweise nur noch meine Annahme mit der Polizei und dem Militär, welche tatsächlich wahrscheinlich mehr als eine reine Annahme ist.

Bisher hatten EU-Bürger, die nach Deutschland einwandern, um sich eine Arbeit zu suchen, keinen Anspruch auf die Sozialleistung. «Die EU-Kommission muss jetzt dafür sorgen, dass die in den verschiedenen europäischen Fonds zur Verfügung stehenden Mittel von Bulgarien und Rumänien auch abgerufen werden», sagte Friedrich.

Es klingt ja tatsächlich so, als wurden AUSSCHLIESSLICH Menschen aus Rumänien und Bulgarien bei uns einwandern, und sonst von nirgends her. Das ist unterschwellige, unterbewusste RECHTE HETZE! NAZI-PROPAGANDA!  Aber hey, was will man auch von einem elitären Lakaien, einem DEUTSCHEM EU-Kriegsminister erwarten?

Bundesarchiv_Bild_102-17049,_Joseph_Goebbels_spricht

Ist das derselbe erhobene Zeigefinger, mit dem auch Friedrich immer WARNT?

Mit dem Geld sollten die Lebensbedingungen vor allem der Sinti und Roma in ihren Heimatländern verbessert werden.

Was für ein Hohn! Sheriff, sie wissen doch ganz genau, das ihre rumänischen und bulgarischen „Elite“-Lakaien-Genossen, die „Volksvertreter“ dieser Länder, sich mit diesem Geld ihre privaten Taschen füllen, da sie Roma und Sinti als Menschen höchstens dritter Klasse ansehen! Wahrscheinlich werden von den EU-Steuer-Millionen 500 Euro pro Person von den ReGierungen dieser Länder an Roma und Sinti gezahlt, damit sich diese die Reise in die „besseren“ EU-Staaten überhaupt leisten können. Hauptsache, sie halten sich in Zukunft woanders auf! Der Rest des Geldes verschwindet in privaten Prunkpalästen und auf Offshore-Konten. Wie immer bei „Eliten´s“!

Dies sei auch auf der Ratssitzung der EU-Innenminister am vergangenen Dienstag diskutiert worden.

Erstens kann man nicht ein Leben lang DISKUTIEREN, man muss auch irgendwann einmal handeln. Und zweitens:

…auf der Ratssitzung der EU-Innenminister…

Die Henker sind gleichzeitig die Richter. Genau die Ratsminister DER EU, die die roma- und sintistämmigen Bürger Rumäniens und Bulgariens zum Bashing für Rassisten und Faschisten freigegeben hat!

europa der repression

Da kommt man echt auf die Idee, sich alle benötigten Dinge des Lebens von ausserhalb Deutschlands, der EU kommen zu lassen, damit schonmal nicht mehr die Mehrwertssteuer für solche NAZI-PROPAGANDA verwendet werden kann. Ich schäme mich für jeden Steuercent, denn ich unfreiwillig für solche Ewiggestrigen zur freien Verfügung stellen muss!

Anstatt die Schuld bei sich, bei seinen Auftrags- wie Arbeitgebern(den wahren, nicht das deutsche Volk) zu suchen und sofort zu finden, bei der größenwahnsinnigen Globalisten-„Elite“, wird hier mit den roma- und sintistämmigen Bürgern Bulgariens und Rumäniens, also der EU, unterbewusst versucht, ein neues Hassobjekt zu etablieren. Um von sich selber und der Verantwortung für die Ungerechtigkeiten abzulenken. Diese ewiggestrigen, verantwortlichen Faschisten der EU-Diktatur denken wohl, was im 3. Reich funktioniert hat, wird im 4. sicher auch hinhauen!

AUFWACHEN!!!

Advertisements

3 Antworten to “Hobby-Himmler/Goebbels: Friedrich WARNT vor Zuzug ins deutsche Sozialsystem”

  1. monopoli Oktober 12, 2013 um 21:22 #

    da hat er recht..

  2. Runenkrieger11 Oktober 12, 2013 um 19:48 #

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  3. drbruddler Oktober 12, 2013 um 12:09 #

    Das ist die Geisel der Deutschen und war der Preis den Kohl zusammen mit der Aufgabe der D-Mark zahlen mußte https://drbruddler.wordpress.com/2013/04/10/wer-in-der-luge-lebt-furchtet-sich-am-meisten-vor-der-wahrheit/
    unter den CDU-Regierungen gab es die höchsten Zuwanderungszahlen und das ist heute wieder so.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s