Bayuvaren-König Seehofer und die (deutschen) Medien

7 Dez

Zu allererst ist es einmal lustig, diese Nachricht gerade auf dem News-Ableger des „Qualitäts-Senders“ Radio Tele Lügenfernsehen zu finden! ntv:

horst-seehofer-csu-landtagswahl-bayern

Eine Krone ist diesem „König“ nicht angemessen genug, da muss schon ein Heiligenschein her!

Qualitätsverlust und Herabsetzung von Politikern

Seehofer rechnet mit den Medien ab

Weil ZDF-Moderatorin Slomka den SPD-Mitgliederentscheid hinterfragt, stellt sich CSU-Chef Seehofer schützend vor den SPD-Vorsitzenden Gabriel. Doch das reicht ihm noch nicht. Jetzt holt er zum Gegenschlag aus und wirft den Medien Qualitätsverlust vor.

Womit er ja vollkommen Recht hat, mit dem Qualitätsverlust.

„Es gibt einen Qualitätsverlust in manchen Medien.“

Soweit, wie gesagt, vollkommen in Ordnung, die Wahrheit. Aber dann:

Und die Herabsetzung von Politikern und Parteien nimmt zu“, sagte Seehofer dem „Spiegel“. „Ich empfehle allen Politikern, so etwas nicht hinzunehmen.“

Seehofer: Buhuuuhhhuhuhu, Menno-

„Ich bin doch der König von Bayern. Und da Bayern für mich nicht weniger als die ganze Welt bedeutet:

(vorne, auf einen grösseren Ausflugsdampfer postiert)

05080401

Ich bin doch der König der Welt!“

Wie kann man es denn von Seiten der normalerweise elitär-loyalen Massenmedien da wagen, mich und meinen Hofstaat zu kritisieren, muss er wohl denken? Aber Moment mal, Horsti! Kann es nicht auch einfach daran liegen, das es auch unter den gesteuerten Medien mittlerweile aufbegehrende, kritische Elemente gibt, die diese elitäre Lügerei nicht mehr mit ihrem Gewissen vereinbaren können? Ganz einfach deshalb, weil sie wissen, das jeder halbwegs wache Mensch diesen gesteuerten Schwachsinn sofort als solchen entlarvt?

Kann es nicht einfach daran liegen, das mittlerweile immer mehr Menschen aus allen Facetten der Gesellschaft euer Treiben nicht mehr stillschweigend hinnehmen können, ohne Gefahr zu laufen, als psychisches Wrack, als vor Wut tickende Zeitbombe den Rest ihres „Lebens“ zu verbringen?

Kann es also nicht einfach sein, das diese gesteuerten Medien sich manchmal dazu erdreisten, als das zu agieren, was sie eigentlich sein sollten, als vierte Gewalt? Und kann es dadurch nicht einfach sein, das die von Horsti als „Herabwürdigung von Politikern“ empfundene Darstellung in den Medien schlicht die Meinung des Volkes wiederspiegelt? Denn auch die Menschen, die für diese Massenmedien arbeiten(warum auch immer?), sind Teil des Volkes, das genug von Bevormundung, Ausbeutung und Lügerei hat.

In seinem Brief an den ZDF-Intendanten habe er außerdem darauf hingewiesen, dass er keine Antwort erwarte, da das ZDF diese „normale Bewertung“ zu einer „Grundsatzfrage der Pressefreiheit stilisiert“ habe. Eine Antwort habe er trotzdem erhalten. Den Inhalt wollte er laut „Spiegel“ aber nicht nennen.

Dies sei ein gängiges Reaktionsmuster der Medien: Kritisierten Politiker Journalisten, behaupteten diese, die Pressefreiheit sei gefährdet. „Dann springen alle Journalisten dem armen Kollegen bei, und der unvermeidliche Journalistenverband hebt warnend den Finger“, sagte Seehofer.

Typisch! Wasser predigen, aber Wein saufen, zur Erinnerung(von wegen: Dann springen alle Journalisten dem armen Kollegen bei…):

Weil ZDF-Moderatorin Slomka den SPD-Mitgliederentscheid hinterfragt, stellt sich CSU-Chef Seehofer schützend vor den SPD-Vorsitzenden Gabriel.

Verstanden?

Seehofer hatte Slomka nach dem Interview für ihre Fragen kritisiert. Im Gespräch mit dem Spiegel hielt er daran fest:

„Mir will es nicht in den Kopf, wenn man sich in einer Demokratie für mehr Demokratie rechtfertigen muss.“

Ja, Horsti, und mir will es nicht in den Kopf, das ein „Volksvertreter“ in Deutschland allen ernstes glaubt, ernst genommen zu werden, wenn er von Demokratie spricht. Auch hier eine Gedächtnisstütze:

Demokratie (altgr.Δημοκρατία „Herrschaft des Volkes“, von δῆμος, dēmos ‚Volk‘ und -kratie [κρατία, kratía ‚Herrschaft‘]) ist ein politisches System, bei dem das Volk eine wesentliche, mitbestimmende Funktion einnimmt.(wikipedia)

Doch wer ist hier der König von Bayern(der Welt), und wer ist hier das Fussvolk, Horsti? Und der arme König beklagt sich darüber, das die Wahrheit über Politiker, ihre Einstellung zu richtiger Arbeit, ihre Kompetenzen, ihren Charakter, ihre „Erfolge“, unverblümter als vorher gesagt wird…

Hier beklagt sich doch nur einer, der sich für was Besseres hält darüber, was der von ihm verachtetet Rest von ihm hält, denkt. Die Realität feststellt! Das passt so gar nicht in die Matrix der „Volksvertreter“, denn so funktioniert die rosa-rote Brille nicht mehr. Das ist wie bei dem „3D“-Schrott! Ohne „3D“-Brille kein sogenanntes „3D“, ohne rosa-rote Brille keine „Eliten“-Matrix!

Ich vermute, die pure Panik spricht aus Horsti, der dem fettesten Kind(Klein-Horsti?) in der Schule gleicht, das sich nach dem Schwimmunterricht immer darüber beschwert, das es von allen als Fettsack verhöhnt wird, und sich aus Frust darüber noch schnell 10 Burger einwirft!

fettes-kind

Die Panik davor, das die Massen-Medien nicht mehr genau das tun, was ihnen diktiert wird! Und damit den Bürgern die rosa-rote Brille abnehmen würden.

„Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Publikationen dankbar, deren Chefredakteure an unseren Treffen in der Vergangenheit teilnahmen und die Zusage der Vertraulichkeit fast 40 Jahre lang respektierten. Es wäre unmöglich für uns gewesen, unsere Pläne für die Welt zu entwickeln, wenn wir all die Jahre im Rampenlicht der Öffentlichkeit gestanden hätten. Nun ist unsere Arbeit jedoch soweit durchdacht und bereit in einer Weltregierung zu münden. Die supranationale Souveränität von Welt-Bankern und einer intellektuellen Elite ist sicher der nationalen Selbstbestimmung, welche in den letzten Jahrhunderten praktiziert wurde, vorzuziehen.” David Rockefeller

Neue Weltordnung (Verschwörungstheorie)

Machtmittel

(unter anderem:) Kontrolle der Massenmedien, Medienmanipulation und Medienkonzentration. So sollen über die Konzernverflechtung angeblich nur fünf einflussreiche Familien den größten Teil der westlichen Medien kontrollieren und manipulieren. (wikipedia)

Doch zurück zum beleidigten Horsti.

Ein Journalist ist laut Seehofer „Beobachter“

Ja? Ich hatte irgendwo mal gehört, das die „Presse“ als kritische, als die vierte Macht in einer Demokratie gelte, und deshalb auch besonderen Schutz geniesse! Aber weiter…

Seinem CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt, der mit seinen teils heftigen Formulierungen immer wieder auffiel, gab Seehofer indes Rückendeckung vor der Kritik der Journalisten: „Ein Generalsekretär ist für eine Partei Hauptakteur im politischen Meinungskampf.

Ein Journalist sollte etwas ganz anderes sein, nämlich Beobachter und Bewerter dieses Meinungskampfes„, sagte Seehofer.

Das sollte man nicht verwechseln und jedes Wort auf die Goldwaage legen.“

Horsti, Horsti… Wie sollte ein Journalist denn seine Arbeit machen, „diesen Meinungskampf bewerten“, wenn er „nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen darf“??? Hier kommt einer für dich und die anderen elitären Handpuppen wie Friedrich und Co, die dadurch gesteuert werden, das jemand fremdes seine Hand in dessen Anus einführt:

deppen

Und es ist als steuerzahlende Bürger sogar unsere Pflicht, jedes eurer oftmeist erlogenen Neusprech-„Volksvertreter“Worte auf die Goldwaage zu legen. Denn ihr arbeitet ja (angeblich) in unserem Auftrag, in unserem Interesse. Schön wärs, aber wir bezahlen euch ja trotzdem zwangsweise dafür!

Und deshalb ist es die verdammte Pflicht eines JEDEN Bürgers, euch elitären Handpuppen mit dem Innenleben eben aus den eingeführten fremden Händen aus Wirtschaft, Industrie, Finanzadel, Lobbies und Diensten, immer und überall, auf das ungewaschene Lügen-Maul zu schauen. Und die von euch ungeliebte Wahrheit jenseits eurer rosa-roten Sicherheitsmatrix zu verbreiten!

Auch beim König von Bayern bzw. der ganzen Welt!

AUFWACHEN!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s