„Verschwörungs“-News – U(N)S-Academi-Söldner in der Ukraine

11 Mai

Ach ja, immer diese „Verschwörungstheorien“, die immer abfällig von denen beschrien werden, die dem Mainstream erlegen sind. Die sich lieber mit ESC oder DSDS abgeben, auf RTL-Seiten surfen, während sie Köln/Berlin0815 schauen. Wie „schön“, wenn diese „Verschwörungstheorien“ dann von der BILD aufgegriffen werden, und damit offiziell keine Theorie mehr sind. Nachdem Nicht-Sich-Über-MSM-Informierer nun schon etwas länger wissen, das die CIA die Fäden in der Ukraine zieht, das Militär steuert, wer, ja wer hätte denn da bloss gedacht, das auch Academi(vormals Blackwater Worldwide und Xe Services LLC)-Söldner zugegen sind.

Nicht, das es diese „Gerüchte“, diese „Verschwörungstheorien“ nun schon seit Wochen/Monaten gibt, teilweise von Augenzeugenaussagen

in der Ukraine unterlegt. Nein, erst muss es in der BILD stehen… Man fragt sich, wieso ein Blatt wie die BILD so etwas bringt. Existenzangst? Kann ja eigentlich nicht sein, wenn man weiss, von wem und zu welchem Zweck Blätter wie die BILD und Parteien wie die NPD gegründet wurden, und finanziert werden!

Also hat man (U[N]SA) genügend Kombatanten in die Ukraine eingeflogen und -geschifft, sodas man die Wahrheit wohl gar nicht mehr vertuschen kann. Und da man sich in den U(N)SA auch sehr wohl der MSM-Lage im 53. Bundesstaat bewusst sein wird, wird man wohl versuchen, seine Propaganda-Organe ein wenig auf Vordermann zu bringen. Ein wenig glaubwürdiger, weniger pro-U(N)S gesteuert erscheinen zu lassen.

Daher solche „News“ in Klatschblättern wie der BILD! Lesen ja leider immer noch genug, diesen Schwachsinn.

Nenene, ich bin durch einen Link in einem Kommentar in den „alternativen Medien“ zum Spon-Artikel(auch nicht viel besser….) gelangt, der als Quelle die BILD am Sonntag nannte. Gut, dann wollte ich auch mal auf die BILD-Seite gehen, doch dann traf mich das:

Bild.de 2014-05-11 12-08-31

Da habe ich das dann doch lieber gelassen!!! Arme Welt, arme Menschheit, kann ich da nur sagen…

Na, wie dem auch sei, müssten jetzt nicht all die superschlauen, MSM-aufgekärten „Verschwörungstheoretikerschreier“, Wahrheitsdenunzianten, in Richtung BILD schreien? Wäre eigentlich logisch, aber die BILD ist für TV-Gucker wahrscheinlich so eine Art Bibel. Was da drin steht muss einfach stimmen. Au Weia!

WEITERPENNEN

Advertisements

Eine Antwort to “„Verschwörungs“-News – U(N)S-Academi-Söldner in der Ukraine”

  1. haunebu7 Mai 11, 2014 um 10:30 #

    Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s